The red line

Einen roten Faden im Leben zu haben ist niemals verkehrt, ganz im Gegenteil. Man folgt seiner Linie und hat sein Ziel immer vor Augen.Warum das ganze nicht auch bei der Kleiderwahl anwenden ?

Sie waren und sind immer noch ein sehr aktuelles Thema – die Streifen an der Seitennaht einer Hose. Ich habe mir auch endlich mal eine zugelegt, da ich sehr lange nach dem perfekten Schnitt, der passenden Farbkombi und dem gewissen EXTRA gesucht habe. Zugegebenermaßen ist meine Eroberung nicht gerade das extravaganteste Paar auf Erden, aaaaber ich habe mich trotzdem bei der ersten Anprobe verliebt ( well, es klingt so als würde ich ein Brautkleid kaufen – das ist nicht der Fall ).

Jeansjacke : Asos

Hemd : Asos

Hose : Bershka via ASOS

Loafer : Asos

Sonnenbrille : Asos ( similar here )

Der Sale ist heiß, Freunde! 

Ich bin aktuell ein Riesen Fan davon, klassische Teile mit rockigen oder sagen wir eher nicht klassischen Kleidungsstücken zu kombinieren. An sich ist es schon ein leichtes Business Outfit, aber die oversized Jacke verpasst dem ganzen wieder mehr Lässigkeit, was ich persönlich Liebe! Man hat praktisch einen Look für 2 verschiedene Anlässe – Jacke drüber geschmissen und ab zur nächsten Gartenparty. Gerade für den doch ziemlich heißen Sommer und seine wunderschönen Summer Nights eine gute Kombi.

Wenn ich meinen roten Faden auch in meinem Leben so einhalten würde, wie bei manchem Outfit, wäre ich bestimmt schon einen guten Schritt weiter. Aber man kann eben nicht alles im Leben haben und ich denke es ist bereits ein guter Anfang sich einzugestehen, dass man manchmal wieder etwas auf den Boden der Tatsachen zurückkehren muss um sehen zu können, wo der Weg weitergehen kann.

Bis dahin eine wunderschöne Woche und genießt die gefühlten 180 Grad schön.

Xoxo Fabio ♥

〈Anzeige/Werbung, da Markennennung〉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s